Notdienst

Notdienst

  • Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den Kassenärztlichen Notdienst unter der Nummer:
    116 117
  • In lebensbedrohenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Notrufnummer:
    112
  • Für die Suche einer Apotheke außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten können Sie diesen Link nutzen:
    Apotheken-Notdienst suchen

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
16:00 - 18:00 Uhr

Diagnostik

Laboruntersuchungen

Unter Laboruntersuchungen versteht man die Untersuchungen von Körpermaterialien (Blut, Urin, Stuhl) und Abstrichen. Die Laboruntersuchungen führen wir zur Abklärung der verschiedenen Erkrankungen sowie zur Verlaufskontrolle der vorbekannten Erkrankungen durch. In der Regel führen wir die Laboruntersuchungen morgens durch. Sie bekommen von uns einen Termin und die Information, ob Sie nüchtern erscheinen müssen oder nicht.

Ultraschalluntersuchungen von Bauchorganen und Schilddrüse

Eine Ultraschalluntersuchung ist ein strahlen- und schmerzfreies bildgebendes Verfahren.  Mithilfe der Ultraschalldiagnostik kann man die Größe, Form, Struktur sowie Veränderungen der untersuchten Organe diagnostizieren.

Bei uns erhalten Sie eine qualifizierte Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes und der Schilddrüse (Fachkunde Sonographie Schilddrüse, Abdomen und Retroperitoneum, Ausbildung nach DEGUM-Curriculum).

Ruhe-EKG

Ein EKG ist eine einfache und schmerzfreie Untersuchung. Dieses führen wir bei Brustschmerzen, Verdacht auf Herzrhythmusstörungen, Verdacht auf Herzmuskelschwäche und im Rahmen der präoperativen Diagnostik durch. Mithilfe des EKGs kann man das Vorliegen eines frischen oder älteren Herzinfarkts und einer entzündlichen Herzerkrankung erkennen.

Langzeit-EKG

Beim Langzeit-EKG wird die elektrische Herzaktivität über meistens 24 Stunden gemessen. Sie bekommen einen kleinen mobilen Rekorder mit nach Hause, der die Herzströme aufzeichnet. Am nächsten Tag geben Sie das Gerät wieder in der Praxis ab. Durch die lange Aufzeichnungsdauer lassen sich Herzrhythmusstörungen im Tagesverlauf besser erkennen.

Belastungs-EKG

Mit dem Belastungs-EKG kann man Herzkreislauferkrankungen, Durchblutungsstörungen und Herzrhythmusstörungen diagnostizieren. Das EKG und der Blutdruck werden während einer körperlichen Belastung (Fahrradfahren) aufgezeichnet.

Langzeit-Blutdruckmessung

Bei einer Langzeit-Blutdruckmessung wird der Blutdruck über 24 Stunden gemessen. Die Blutdruckmessung erfolgt alle 15 Minuten tagsüber und alle 30 Minuten nachts. Eine Langzeit-Blutdruckmessung führen wir bei Verdacht auf eine Bluthochdruckerkrankung oder zur Verlaufskontrolle unter der Bluthochdrucktherapie durch.

Lungenfunktionsdiagnostik

In unserer Praxis führen wir eine Spirometrie zur Überprüfung der Lungenfunktion durch. Eine Spirometrie wird bei unklaren Atembeschwerden, als Verlaufskontrolle bei chronischen Lungenerkrankungen und bei Bedarf im Rahmen der präoperativen Vorbereitung durchgeführt. Die Spirometrie kann nur bei guter Mitarbeit ausgewertet werden.

Präoperative Diagnostik

Wenn bei Ihnen eine Operation geplant ist, ist meistens eine Vorbereitung erforderlich. Im Rahmen der Vorbereitung führen wir verschiedene Untersuchungen, wie Laboruntersuchungen, EKG und ggf. eine Spirometrie durch.

Weitere Leistungen

Terminvereinbarung

Damit wir Wartezeiten reduzieren und Sie optimal behandeln können, arbeiten wir mit einem Terminsystem. Termine können telefonisch oder online vereinbart werden.